Laden...
Gemeinschaft2018-10-17T12:31:17+00:00

Gemeindegruppen

Die Gemeinde ist ein Tempel lebendiger Steine.
Dort wo Menschen im Namen Jesu Christi zusammenkommen ist der Puls des Lebens.

Jeder, der Jesus als seinen Herrn anerkennt und sich der Gemeinde zugehörig fühlt, findet ein vielfältiges Betätigungsfeld, um mit seinen Gaben und Charismen Gott und den Menschen zu dienen. Jeder wird gebraucht, ist wertvoll und eine Bereicherung für das Reich Gottes!

Hauskreise

In Kleingruppen / Hauskreisen besteht die Möglichkeit, sich im „familiären“ Rahmen zu treffen und ungezwungen miteinander das Wort Gottes zu studieren, Gemeinschaft zu erleben, Erfahrungen auszutauschen und miteinander zu beten. Dadurch kann sich der Glaube im Alltag festigen und die Zugehörigkeit zur Gemeinde gefördert werden.

Es gibt mehrere Angebote verteilt über die Wochen in unterschiedlichen Zusammensetzungen. Man trifft sich in den Häusern, tauscht sich über das Leben und die Erfahrungen aus dem Alltag aus, liest das Wort Gottes mit Tiefgang und ist mit Gott über das Gebet in Kommunikation. Die häusliche Gemeinschaft – oft auch mit kleinen Snacks und Getränken, schaffen eine gemütliche und ungezwungene Atmosphäre.
Hier hat jeder die Möglichkeit, die Menschen näher zu kennen und Beziehungen aufzubauen.

Um eine passende Gruppe zu finden nehmen Sie gerne Kontakt mit dem Pastor Walter Damm auf.

KIM-Treffen für Kinder, Teenies und Jugend

Der Freitag steht ganz im Focus der jüngeren Generation.
Das Prinzip des KIM-Camps, das jährlich im Sommer von der Gemeinde organisiert und unterstützt wird, soll auch unter dem Jahr für die Kinder und Jugendlichen präsent sein. Dazu gibt es das wöchentliche Angebot des KIM-Treffen ab Freitagnachmittag.

Kinder von 6 – 10 Jahren treffen sich von 16:30 – 18:30 Uhr.
Teenies im Alter von 11 – 15 Jahren von 18:00 – 20:30 Uhr.
Die Jugend ab 16 Jahren trifft sich ab 20:00 – 23:00 Uhr.
Neben den Kindern selbst, stehen Spiel, Spaß, Gemeinschaft und das Wort Gottes im Mittelpunkt. Auch leckere Snacks stehen an jedem Treffen auf dem Programm.

Herbstblüher

Für Menschen im „fortgeschrittenen Lebensabschnitt“ besteht jeden 3. Mittwoch im Monat die Gelegenheit, Gemeinschaft bei einer Tasse Kaffee und Kuchen zu haben und sich gegenseitig an den Erfahrungen des Lebens teilhaben zu lassen. Miteinander tauscht man sich über das Wort Gottes, und wie man es in der Praxis erlebt, aus.
Hier darf jeder kommen, der gerne in geselliger Gemeinschaft zusammen ist und die Beziehung untereinander wertschätzt. Gerade auch alleinstehende Menschen haben hier die Möglichkeit, mit Menschen zusammen zu sein und aneinander teilzuhaben.

Lobpreisteam

Der Lobpreis ist die stärkste Waffe von uns Christen und einer der wichtigen Elemente in unserer Gemeinde.
In 2. Chroniker 20 wird berichtet, wie das Volk Israel mit Lobpreis in eine hoffnungslose Schlacht ziehen mussten und erleben durften, dass während sie den Lobpreis anstimmten, Gott die Schlacht längst geschlagen und die Feinde besiegt hat (V22).
Genauso erleben wir die Kraft, die in dem Lobpreis steckt und praktizieren diesen oft und hingebungsvoll. Damit dies möglich ist, gibt es ein Team, das die Gemeinde in diesem Lobpreis anleitet. Hier besteht die Möglichkeit seine Talente einzubringen, damit die Gemeinde kraftvoll angeleitet und mitgenommen wird.

Tanzgruppen

Wer seiner Lebensfreude über die Größe und Allmacht Gottes Ausdruck verleihen möchte hat die Möglichkeit, dies in verschiedenen Tanzgruppen zu tun. Nebenbei erlebt man gute Gemeinschaft und tut Gutes seiner Vitalität und Fitness.
Es gibt sowohl Angebote für Kinder, Teenies und Erwachsene. Die Termine sind über die Woche verteilt. Wer hier Interesse hat, darf gerne Anna Kwiring (akwiring@yahoo.de) ansprechen.

Frauenfrühstück

Immer am letzten Samstag im Monat treffen sich die Frauen zu einem Frühstück. Dabei steht ein Input über das Wort Gottes im Mittelpunkt, über den man sich austauschen kann. In der Gemeinschaft besteht die Möglichkeit, einander näher kennen zu lernen, Beziehungen zu pflegen und gemeinsam zu wachsen und zu reifen.
Es gibt hier keine Alters- und/oder Kulturgrenzen. Im Gegenteil: Gerade die unterschiedlichen Generationen sind eine Bereicherung für diese Treffen und eine tolle Möglichkeit, seinen Horizont zu erweitern und voneinander zu lernen. Die einzige Voraussetzung ist, das 16. Lebensjahr erreicht zu haben.

Paarlauf

Der Paarlauf ist an die Zielgruppe Ehepaare gerichtet und soll helfen, die Beziehung untereinander zu stärken, zu festigen und eine stabile Basis zu schaffen, auf der der gemeinsame Lebensweg gelingt und hilft, die Freude aneinander immer neu zu entdecken und auszubauen. Auch hier sind alle Altersgruppen willkommen – egal ob gerade erst verheiratet oder vielleicht schon die silberne Hochzeit hinter sich hat! Gerade die Beziehug zwischen Mann und Frau ist in dieser Zeit stark angegriffen und daher benötigt sie intensive Pflege. Hier findet ihr eine gute Möglichkeit dazu.

1. Schritte mit Jesus

In Seminaren über die Fundamente des christlichen Glaubens lernt man die 1. Schritte mit Jesus zu gehen und intensiv zu erleben. Dies hilft, die Beziehung zu unserem Gott reell zu entdecken und die Weichen für ein siegreiches Leben zu stellen.
Themen wie Nachfolge, Glaube, die Bibel, das Reich Gottes, Heiliger Geist, Taufe und Gemeinde werden hier in Gruppengesprächen intensiv behandelt. Es gibt dazu Arbeitsmaterial, so dass man die Themen zu Hause vorbereiten und dann an einem Treffen in der Woche gemeinsam miteinander austauschen kann.
Es bietet sich an, diesen Kurs auch öfters zu besuchen, um diese Themen zu verinnerlichen und gerade im Alltag abrufen und anwenden zu können.
Es ist immer eine besonders spannende und gewinnbringende Zeit für die Teilnehmer.